Aktuelles aus unseren Terminen, Veranstaltungen und der Presse

Einladung zur Fackelausstellung - November 2018

2018 Fackelausstellung Plakat

 

"Die Baustellen der Gebäudemanager" - September 2018

In einem Artikel der Neuss-Grevenbroicher-Zeitung vom 13.09.2018 über das Gebäudemanagement der Stadt Neuss werden die Kosten für den Abriss des Dreikönigenschulgebäudes an der Weberstraße mit 1,2 Millionen Euro beziffert. Hier geht es zum ganzen Bericht bei RP-Online.

 

Tag der offenen Tür - 22. September 2018

Eindrücke zu Unterrichtsergebnissen befinden sich in der Galerie.

 

Einladung zum Tag der offenen Tür - September 2018

Plakat Tag der offenen Tür 2018 Int

 

Einschulung: 54 Erstklässler begrüßt - August 2018

Mit ihrem lautstarken Dreikönigen-Rap empfingen alle Kinder ihre neuen Mitschüler und Mitschülerinnen bei herrlichem Wetter auf dem Schulhof. Besonders aufgegregt waren die Viert- und die Zweitklässler. Die einen, die in ihrer neuen Rolle als "Paten" ein Stück Verantwortung wahrnehmen wollten. Und die anderen, die mit Begrüßungslied und -gedicht glänzen wollten. Und das taten sie auch: mehrsprachig, mit einem "gescheiten" Gedicht und einem von Orffschen Instrumenten selbst begleiteten Lied.

Zwei mal  27 Kinder machen die Zweizügigkeit der Dreikönigenschule komplett. Und so wird die Dreikönigenschule nun von acht Klassen besucht. Die Fotos folgen bald und sind dann unter unserem Menüpunkt "Klassen" aufzurufen.

 

Auszeichnung für Schwimmabzeichen - Die DKS war dabei - Juni 2018

Die Neugier der Kinder war geweckt, als die Schwimmlehrerinnen mit einer Überraschung für die zahlreich erworbenen Schwimmabzeichen aufwarteten. Und so ging es Anfang Juli mit der großen Tasche voller Spiel- und Tauchmaterialien zur Schwimmstunde. Die Freude war vom Erst- bis Viertklässler groß und die Motivation zum Erwerb weiterer Schwimmabzeichen sicher ebenso.

20180705 Schwimmabzeichen Tasche 

Foto: P. Fischer

Die Pressemeldung zur Ehrung der Grundschulen mit den meisten Jugendschwimmabzeichen mit Landrat H.-J. Petrauschke und dem Vorsitzenden des Kreissportausschusses Th. Welter finden Sie hier auf den Seiten des Rhein-Kreis-Neuss.

 

Unser Schulfest - Juni 2018

Unser Schulfest 2018

Am Samstagmorgen waren meine Mama und ich auf dem Schulfest. Wir hatten extra einen Marmorkuchen mit Kirschen für die Cafeteria gebacken. Ich habe mit dem Orchester am Anfang des Schulfestes drei Lieder gespielt. Danach habe ich mit meiner Freundin an unserem Klassenstand Stacking gespielt und später noch das Spiel „Fang die Kuh“ und ich habe Smothies gemixt. Meine Freundin und ich haben versucht mit einem Fußball auf die große Torwand zu schießen. Das war toll. Zum Abschluss habe ich mir noch ein Stück Blaubeerkuchen geholt. Das war ein tolles Schulfest.

(Nina, Klasse 3a)  

Die Fotos zum Fest sind zu finden in unserer Galerie.

 

2018 06 16 Schulfest Plakat Int

 

Berichte zur Projektwoche "Gesund läuft's rund" - Juni 2018

Besuch beim Kinderbauernhof

Wir sind am Dienstag den 12.6.18 an der Weberstraße zum Kinderbauernhof spaziert. Dort haben wir Kühe gefüttert und aus Sahne Butter gemacht. Dann sind wir wieder in die Schule zurück mit dem Bus gefahren.
Romy, Klasse 2b 

 

Unsere Projektwoche 2018

Unsere Schule hatte vom 12.6. bis 14.6.2018 eine Projektwoche. Das Motto der Jahrgangsstufe 3 und 4 hieß: „Mach mit – bleib fit“!

Unsere Themen waren gesunde Ernährung, Bewegung und gesunder Körper.

Am ersten Tag sortierten wir Lebensmittelprodukte in verschiedene Gruppen ein und bastelten eine große Ernährungspyramide. Dabei lernten wir, von welchen Lebensmitteln wir wenig essen sollen und von welchen Produkten wir viel essen dürfen. Außerdem schauten wir einen Film über gesunde Ernährung und das Verbrennen von Kalorien in unserem Körper. Dazu wurde eine Klasse im Film in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe aß Obst und Jogurt zum Frühstück, die andere Gruppe nur Süßigkeiten. Später machten die Kinder der Klasse nacheinander zwei Tests. In beiden Tests hatte die Gruppe, die gesundes Obst gefrühstückt hatte, besser abgeschnitten. Diese Untersuchung hat bewiesen, dass man sich nicht so gut konzentrieren kann, wenn man nur Süßes als Mahlzeit isst. Außerdem machten wir auch selbst Versuche zu Zucker und Fett. Am meisten gestaunt haben wir über den Zuckergehalt in einem Glas Nutella, in einem Fruchtzwerg und in Cola. Nämlich in Nutella sind 84 Zuckerwürfel, in der Cola 17 Zuckerwürfel und in einem kleinen Fruchtzwerg Becher ca. 3 Zuckerwürfel! Am zweiten Tag war unser Thema „Fit for future“. Das war unser Aktionstag, denn wir haben den ganzen Tag Sport gemacht. Dazu wurden wir in verschiedene Gruppen eingeteilt. Meine Gruppe hieß „Wilde Flammen“. Es gab Sackhüpfen, Dosenwerfen, Stacking mit Bechern, ein Ernährungsquiz und ein Spiel, bei dem man würfeln musste und Zahlen aufdecken sollte. Das hat uns allen riesigen Spaß gemacht. Am dritten Tag hatten wir das Thema „Körper“. Zuerst wurden wir in Gruppen aufgeteilt und sollten ein Plakat machen. Es gab auch das Thema Muskeln. Dazu sollte man alles aufschreiben, was man darüber wusste. Danach schauten wir einen Film, der im Körper ablief. In diesem Film wurden die Zellen und Blutkörper als kleine Figuren gezeigt. Am Ende des Schultages bauten wir aus Holz ein Gelenk nach. Das waren drei tolle Tage an der Dreikönigenschule.

Nia, Klasse 3a

 

Unsere Projektwoche

Die Projektwoche an unserer Schule ging diesmal von Dienstag bis Donnerstag. Wir haben am Dienstag viele tolle Experimente mit Frau Sonnenschein-Stock und Frau Schmitz durchgeführt. Dabei haben wir festgestellt, wie viel Fett und vor allem Zucker in Lebensmitteln und Getränken enthalten ist. Außerdem haben wir am ersten Tag eine Ernährungspyramide gebastelt und einen interessanten Film zur gesunden Ernährung geguckt.

Am zweiten Tag sind wir in die Turnhalle gegangen. Dieser Projekttag hieß „Fit for future“. Später haben wir in der Klasse verschiedene Versuche mit Zucker und zum Thema Bewegung gemacht. Nach einiger Zeit gingen wir erneut in die Sporthalle. Wir spielten Sackhüpfen, Dosenwerfen und andere Spiele. Übrigens war jedes Kind in einem Team mit einem eigenen Teamnamen. Meine Gruppe hieß „Die wilden Flammen“. Am Ende des Schultages trafen sich alle Kinder der dritten und vierten Klasse, um sich bei den Helfereltern zu bedanken und sich zu verabschieden. Am letzten Tag haben wir bei Herrn Fares viel über unsere Muskeln und Knochen gelernt, einen Film geschaut und ein „Arm-Modell“ gebaut.

Am allerbesten haben mir persönlich die Filme in der Projektwoche gefallen.

David, Klasse 3a

Projektwoche an der Dreikönigenschule

Von Dienstag bis Donnerstag (12.06. – 14.06.2018) hatten wir an unserer Schule eine Projektwoche. Wir haben über viele Dinge gesprochen wie zum Beispiel über unsere Muskeln und Knochen und über gesunde und ungesunde Ernährung. Ich hatte viel Spaß während der Projektwoche. Am ersten Tag sortierten wir echte Lebensmittel und bastelten aus Prospekten eine Ernährungspyramide. Dazu gab es verschiedene Gruppen und Stationen. Später guckten wir einen spannenden Film. Der Film war für mich toll, weil ich viel Neues über Ernährung erfahren habe. Zum Beispiel erfuhren wir, welches Frühstück aus den verschiedenen Ländern das gesündeste ist, nämlich das Frühstück aus der Türkei. Ich habe auch gelernt, was Kalorien sind und dass man sich mit gesünderen Lebensmitteln besser konzentrieren kann und mit ungesunden nicht so gut lernen kann. Das war für mich ein toller Tag. Am Mittwoch gab es einen Aktionstag, den ich auch super fand. Da haben wir ein Quiz zur Ernährung und noch Sackhüpfen, Dosenwerfen, Stacking und andere tolle Spiele gespielt. Meine Gruppe hieß Smily gims. Leider hatte meine Gruppe nicht die meisten Punkte. Aber trotzdem war es für mich toll. Am letzten Tag haben wir über Knochen und Muskeln gesprochen, ein Modell gebastelt und einen interessanten Film geguckt .

Das war für mich eine tolle Projektwoche.

Nina, Klasse 3a

 

Quirinus-Wallfahrt - Mai 2018

Die Quirinus Wallfahrt

Am 04.05.2018 war der Tag unserer Quirinus Wallfahrt. Als erstes pilgerten die Klassen 3a, 3b und die Klasse 4a gemeinsam zum Quirinus Münster in die Innenstadt.

Als wir dort ankamen, begann schon gleich die Messe mit Oberpfarrer Assmann.

Dabei hörten wir viel über den Heiligen Quirinus und sein Leben. Am Ende des Gottesdienstes bekamen wir als Andenken kleine Bildchen vom Heiligen Quirinus.

Außerdem machten wir einen Rundgang durch die Kirche und bestaunten den Schrein. Der Quirinusschrein ist golden, weil dort die Knochen des Quirinus liegen. Als wir aus der Messe kamen, setzten wir uns auf eine Bank auf dem Münsterplatz. Dort frühstückten wir dann alle gemeinsam und bekamen ein frisches, noch warmes Brötchen geschenkt. Später machten wir noch ein Klassenfoto und pilgerten wieder zurück zur Schule. Das war eine tolle Wallfahrt.

Clara, Klasse 3a

Quirinus-Wallfahrt

An einem schönen Freitagmorgen trafen sich meine Klasse 3a und die Klassen 3b und 4a in der Schule, um gemeinsam zum Quirinusmünster zu wandern. Am Eingang der Kirche begrüßte uns Oberpfarrer Assmann persönlich. Wir erlebten eine spannende Messe im großen Quirinusmünster. Anschließend besichtigten wir den Quirinusschrein und ließen uns v on Pastor Busic erklären, was es damit auf sich hat. Nach der Messe machten wir ein kleines Picknick auf dem großen Platz vor der Kirche und jeder bekam ein frisches Brötchen vom Bäcker.

Das war eine tolle Wallfahrt.

Lea, Klasse 3a

 

Orkanwarnung im Rhein-Kreis-Neuss - Januar 2018

Aufgrund einer amtlichen Warnung vor Orkanböen fiel am Donnerstag, dem 18. Januar 2018, der Schulunterricht an allen städtischen Neusser Schulen aus.

 

Die Sternsinger an der Dreikönigenschule - Januar 2018

20 * C+M+B * 18

Kinder der Dreikönigenschule waren wieder als Sternsinger im Dreikönigenviertel unterwegs. Und so begann der erste Schultag im neuen Jahr mit dem Dreikönigssegen unter der Leitung von Julia Thiele.

Alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer sowie viele Eltern versammelten sich vor dem Eingang, um den Segen Gottes für das Jahr 2018 zu erhalten.

Die Fotos dazu finden Sie in unserer Galerie.

Einladung zur Fackelausstellung - November 2017 

ACHTUNG: Die Ausstellung findet am Dienstag, dem 7.11.17 statt!

Plakat 2017 Fackelausstellung 001

 

15. Neusser Stadtmeisterschaft im Crosslauf - Oktober 2017

In diesem Jahr fanden am Samstag, den 7. Oktober, die 15. Neusser Stadtmeisterschaften im Crosslauf statt. Das beliebte Sportereignis ereignete sich auf dem Gelände der Bezirkssportanlage am Konrad-Adenauer-Ring. Für unsere Schule meldeten sich 55 motivierte Kinder an. Die Läuferinnen und Läufer der Dreikönigenschule ließen sich von den kalten herbstlichen Temperaturen mit teilweisen kleinen Regenschauern, nicht abhalten ihre Topleistungen zu zeigen.

In spannenden Wettrennen erlangten die Läuferinnen und Läufer von unserer Schule Spitzenplatzierungen. Neben anderen anerkennenswerten Leistungen unserer Kinder holten sie folgende Platzierungen:

  • 1. Platz in der Mannschaftswertung Altersklasse M6 (Mats Jakisch, Tristan Albrecht, Hamza Sahi)

  • 2. Platz in der Mannschaftswertung Altersklasse M7 (Tilo Reichel, Adam Maciesza, Bennet Pape)

  • 2. Platz in der Mannschaftswertung Altersklasse W6 (Hannah Siegberg, Lena Marie Neurohr, Medina Fazlic)

  • 2. Platz in der Mannschaftswertung Altersklasse W7 (Elisa Kraa, Maria Zimmermann, Julia Hillebrand)

  • 3. Platz in der Mannschaftswertung Altersklasse M7 (Ismail Aberrak, Sanjan Josua Selvarajah, Adrian Schörnick)

Zudem sicherte sich Mats Jakisch die Silbermediale im Wettlauf M6 und Tilo Reichel gewann mit einem perfekten Schlussspurt die Goldmediale im Wettlauf M7.

Die Freude war am Ende des Cosslaufs für unsere kleinen Stars besonders groß, als sie den Pokal und ihrer Urkunden bei der Siegerehrung feierlich überreicht bekamen.

Für alle Läuferinnen und Läufer wird dieses Ereignis unvergessen bleiben.

Zur Bildergalerie geht es hier.

 

 

Einladung zum Tag der offenen Tür - September 2017

Plakat Tag der offenen Tür 2017

 

 

Der Flughafen Düsseldorf feiert 90. Geburtstag - Und wir gratulieren erfolgreich! - Juni 2017

"Mit 90. Geburtstagen sind wir vertraut!", dachten wir uns. Und so gestalteten alle Kinder der Dreikönigenschule gemeinsam ein Geburtstagsplakat und schrieben ihre Ideen auf. Wie dieses bei der Flughafen Düsseldorf GmbH ankam, ist hier zu sehen:

2017 06 09 Flughafen Wettbewerb

 

Einladung Informationsabend "Eltern für Eltern" am 8. Juni 2017

2017 06 08 Infoabend Eltern

 

Quirinus-Wallfahrt der Klassen 3 und 4 - April 2017

Der Stadtpatron St. Quirin hat Namenstag. Die Klassen 3a und 4a machten sich auf den Weg zum Quirinusmünster. Dort versammelten sie sich nicht nur vor dem Schrein, sondern es ging im Anschluss zu einer kleinen Andacht auf den Vorplatz. Hier erfuhren die Kinder auch noch einiges Wissenswerte zu dem dortigen Brunnen. Gestärkt durch ein kleines Pilgermahl ging es dann zurück zum Hammfelddamm. In der "Galerie" befinden sich die Fotos.

 

Die Klasse 4a und "Der Welttag des Buches" - April 2017

"Ich schenk dir eine Geschichte" - dies ließ sich die Klasse 4a nicht zweimal sagen und folgte der Einladung der Buchhandlung "Bücherhaus am Münster". Es gab eine Schnitzeljagd, Fragen über Fragen und wissenswerte Antworten. Und nicht zu vergessen für jeden die Lösung des Rätsels: eine neues, turbulent spukiges Abenteuerbuch. Zu den Fotos geht es hier.

 

"Vielseitiger Mannschaftswettkampf" - April 2017

Am 3. April nahmen Kinder der Klassen 3a und 4a am Schwimmwettbewerb für Schulmannschaften im Stadtbad teil. Das hat Spaß gemacht! In der Galerie sind die Fotos dazu.

 


 

"Endlich angekommen"

Dies ist der Leitartikel der Ausgabe 01/2017 der "NEUSSpublik": Informationen der Stadt Neuss.

Er berichtet über die lange Reise einer syrischen Familie nach Deutschland. Wie die Familie nun in Neuss lebt und die Kinder in der Dreikönigenschule lernen, lässt sich auch online nachlesen.

Zum Artikel im PDF-Format geht es hier.
Neuss publik 2017 01 

 


 

"Aktion Luftballon" freut sich über die Spende der Dreikönigenschule - März 2017

Für die durch unsere Schüler und Schülerinnen beim Sponsored-Walk entstandene Spende bedankte sich Susanne Thywissen, (Vereinsvorsitzende, Aktion Luftballon am Lukaskrankenhaus) persönlich bei allen Kindern der Dreikönigenschule. Fotos in der Galerie.