Aktuelles

Fußball-Meisterschaft der Neusser Grundschulen, Mai 2016

Zum ersten Mal hat die Dreikönigenschule an diesem Neusser Fußballturnier teilgenommen.
Es war grandios.
Spannender hätte das Turnier kaum enden können: Aber Dank der lautstarken Fanmeile, die ihre Jungen begeistert anfeuerten, des Einsatzes ihres Trainers, Herrn Fares, konnten wir ein beeindruckendes Spiel zeigen. Das letzte Spiel (3:0 für uns) war fantastisch. Wir können uns über eine Urkunde und einen Pokal freuen. Danke an die tolle Mannschaft!  Und hier geht es zu den Turnierfotos...

 

Der HEUREKA!-Wettbewerb "Weltkunde" fand im April statt

Wieder haben viele Kinder unserer Schule teilgenommen. Auf die Ergebnisse warten wir noch ganz gespannt.

 

Besuch bei der Feuerwehr - April 2016

  • Feuerwehr-Anton
  • Feuerwehr-Janne-S1
  • Feuerwehr-Janne-S2
  • Feuerwehr-Johanna
  • Feuerwehr-Mona
  • Feuerwehr-Paul-S1
  • Feuerwehr-Paul-S2

Simple Image Gallery Extended

 

 

 

Neues Spielgerät auf unserem Schulhof, März 2016

Die Kinder können sich freuen: Ein neues Spielgerät ist auf unserem Schulhof angekommen. Eine heißgeliebte Nestschaukel ist nun fester Bestandteil aller Pausenspiele.

 

 

Zwei tolle Tage liegen hinter uns - Februar 2016

Clown Francesco wusste von Beginn an die Kinder und auch die Lehrer einzubeziehen und mit seiner Kunst im Jonglieren, Einradfahren, Witzemachen und sogar Feurerspucken zu begeistern. Mit seinen Sprüchen sorgte er auch bei der ein oder anderen Kollegin für besondere Heiterkeit. Und letztendlich war es eine ganz "zauberhafte" Veranstaltung.

Und schließlich kam die lang erwartete Weiberfastnacht. Die Eröffnung machte das Kinderprinzenpaar Christin und Marvin der Blauen Fünkchen mit ihrer Tanzgruppe. Mit strahlenden Gesichtern ging es dann in die Klassenräume, um zu feiern, spielen, essen und tanzen bis die Hexen uns austrieben und uns ihr schaurig-schönes Lied darboten. Und hier sind die Fotos dazu...

 

Krippenbesichtigung und Besuch der Pfarrbibliothek - 08.01.2016

An diesem Freitagmorgen ließen sich unsere Dritt- und Viertklässer die Krippe in der Dreikönigenkirche von Diakon Thiele näherbringen. Schön zu beobachten war das sich erhellende Kirchenfenster mit den sichtbar werdenden Namenspatronen.

Die Klasse 3a folgte im Anschluss der Einladung zum Büchereiführerschein in die ansässige KÖB. Hier konnten nach einem ersten Überblick durch Frau Depner auf spielerische Art und Weise verschiedene Medien entdeckt, nach Lust und Laune geschmökert und um die Wette nach Büchern gesucht werden. Da war für jeden etwas dabei, und Fotos gibt es hier...

 

Segen der Hl. Drei Könige - Januar 2016

20 * C+M+B + 16

Sternsingen 2016

„Christus mansionem benedicat“ – „Christus segne dieses Haus“!

Diesen Segensspruch brachten zu Beginn des neuen Jahres wieder zahlreiche Kinder der Dreikönigenschule als Sternsinger in die Häuser und Wohnungen des Dreikönigenviertels. In königlichen Gewändern waren sie als Boten der Weihnachtsfreude unterwegs, erfreuten die Menschen mit ihren Liedern und sammelten Gaben.

Unsere Sternsinger „ersangen“ dabei die stattliche Summe von 13.733,29 €.

Diese Spenden kommen über die weltweite Projektarbeit des Kindermissions-werkes in Aachen armen und benachteiligten Kindern zugute. Die Sternsinger-aktion ist die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder.

Ein besonderer Dank gilt Familie Wehres, die schon seit Jahren die Planung und Durchführung der Sternsingeraktion in der Dreikönigenpfarrei leitet.

„Last but not least“ durfte der Segen der „kleinen“ Könige natürlich auch für unsere Schule nicht fehlen. So versammelten sich die Kinder der 1.-4. Klasse am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien auf dem Schulhof, um den Segen Gottes für das Jahr 2016 zu wünschen:

„Christus segne dieses Haus, und alle, die gehen ein und aus!“

Julia Thiele,(stellvertretend für alle Sternsinger und ihre Begleiterinnen und Begleiter)

Die Fotos dazu finden Sie hier...

 

 

 

Weihnachtswünsche

Ich wünsche Ihnen

den Segen der Weihnacht

Im Glauben an jenes Wunder,

das damals geschah

und heute noch gegenwärtig ist –

überall da, wo wir es zulassen –

auch über die Heilige Nacht hinaus.

Für das Kollegium

der Dreikönigenschule, Neuss

(Sandra Marott, Rektorin)

 

Weihnachtsgottesdienst in der Dreikönigenkirche - Dezember 2015

Die Kinder der 4. Klassen haben diesen Gottesdienst mit vorbereitet. Es wurde ein kleines Spiel der Engel einstudiert und eigene Fürbitten geschrieben und vorgetragen.

 

Adventsbasar im Pfarrsaal der Dreikönigenkirche - November 2015

In diesem Jahr konnten wir beim Adventsbasar mithelfen und haben einen eigenen Stand mit Engeln, Weihnachtspostkarten, Sternen, Schutzengeln für die Hosentasche und viele, kleine weitere Bastelwerke der Kinder angeboten.

 

Wir packen Päckchen für Rumänien - November 2015

Auch in diesem Jahr wollten wir den Kindern in Rumänien eine kleine Weihnachtsfreude machen.

Unsere jährliche Aktion “Wir packen Päckchen für Rumänien“ wurde wieder von vielen Familien unserer Schule unterstützt. Insgesamt kamen bei uns 61 Pakete zusammen. Herzlichen Dank!

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://gemeinden.erzbistum-koeln.de/st-konrad_neuss/Rumaenien/Weihnachtspaeckchen/

 

St. Martin – Fackelumzug - November 2015

Wie in jedem Jahr zog die ganze Schule, mit St. Martin an der Spitze, durch das Dreikönigenviertel. Es war ein stimmungsvoller Abend, denn die Laternen der Kinder im Dunkeln leuchten zu sehen, war ein sehr schöner Anblick. Begleitet wurde St. Martin von zwei Helfern - ebenso - zu Pferd und einer Musikkapelle, die uns beim Singen der Martinslieder unterstützt hat. Am Ende des Zuges wurden Weckmänner und Kleinigkeiten vom Heiligen Martin persönlich verteilt. Der Förderverein hat an diesem Abend mal wieder tatkräftig mitgeholfen! Hier geht's zu den Fotos.


Die Fackelausstellung - November 2015

Am 05.11. fand die Fackelausstellung statt. Kinder, Eltern, Großeltern und andere interessierte Besucher bestaunten Gänse, Kirchenfenster, eine Dinosaurierlandschaft, fliegende Glühwürmchen und Martinsszenen unter einem Sonnenmeer.

Neben den Laternen unserer Schüler wurden auch Laternen von nahegelegenen Kindergärten ausgestellt, und es fand wieder der Bücherverkauf durch die Paulus-Schwestern statt.

 

Der Heureka-Wettbewerb - November 2015

Zum ersten Mal hat die Dreikönigenschule beim HEUREKA-Wettbewerb teilgenommen.

Am 10. November startete die erste Runde des bundesweiten Wettbewerbs HEUREKA mit dem Thema "Mensch und Natur". Es haben sich viele freiwillige Teilnehmer aus unserem dritten und den vierten Schuljahren angemeldet. Informationen gibt es hier: Heureka-Wettbewerb

 

Der Crosslauf - Oktober 2015

Auch in diesem Jahr starteten am Samstag, den 31. Oktober, die jährlichen Neusser Stadtmeisterschaften im Crosslauf statt. Das beliebte Sportereignis fand am auf dem Gelände der Bezirkssportanlage am Konrad-Adenauer-Ring statt. Für unsere Schule starteten 42 Kinder. Die Läuferinnen und Läufer der Dreikönigenschule gaben ihr Bestes und waren sehr motiviert.

Insgesamt gewannen die Läufer von unserer Schule Spitzenplatzierungen. Neben anderen anerkennenswerten Leistungen holten die Jungen der ersten Klassen den 1. Platz in der Gesamtwertung. Überglücklich gingen sie mit dem Teampokal nach Hause. Arnfynn (1b) sicherte sich eine Silbermedaille, Tim (1b) und Justin (4a) gewannen jeweils eine Bronzemedaille.

Für alle Läuferinnen und Läufer wird dieses Ereignis unvergessen bleiben.

 

"Zeugen der Urzeit" - September 2015

Mit viel Freude und Interesse nahmen nacheinander alle Klassen unserer Schule das Angebot des Rheinparkcenters Neuss an, an einer Führung durch die Ausstellung zum Thema „Zeugen der Urzeit“ kostenlos teilzunehmen. So erfuhren sie unter fachkundiger Leitung durch einen Mitarbeiter eines schweizer Unternehmens viel über Schlangen, Echsen und andere Lebewesen, die heute noch als „Zeugen der Urzeit“ gelten. Nach einem kleinen Picknick ging es anschließend auf Schusters Rappen wieder zurück zur Schule.

 

Der Tag der offenen Tür - September 2015

An unserem Tag der offenen Tür konnten wir uns über viele Gäste freuen. Die neuen Familien hatten Gelegenheit sich den Unterricht in allen Klassen anzusehen. "Der kleine Igel" traf auf "Old McDonald" und "Der Löwe, der nicht lesen konnte" war dem "Herbstgedicht" und auch der "Geometrie" gegenüber sehr aufgeschlossen. Und hier geht es zu den Fotos. Und hier geht es zu den Fotos.

 

Hochbeete für den Schulhof - September 2015

Die Kinder der Dreikönigenschule haben sich diese Woche zu kleinen Gärtnern entwickelt. Der Förderverein der Schule hat sechs große Hochbeete finanziert, die nun in liebevoller Arbeit von den Kindern bepflanzt wurden. Dabei hat die Sparkasse Neuss uns unterstützt, so dass wir nicht nur Schnittlauch und Petersilie kaufen konnten, sondern auch Johannisbeeren, Himbeeren, Lavendel und viele, viele andere Pflanzen. Beim großen Eingraben wurde hin und wieder über den Lavendel gestreichelt um den wundervollen Duft einzuatmen. Der Schnittlauch und die Petersilie mussten probiert werden. Die Gräserpflanzen und die Zwiebeln wurden tief eingegraben. Die Kinder haben nun die Chance, Natur auf ihrem Schulhof zu erleben und mitzugestalten. Unser Schulhof erstrahlt, dank der Unterstützung unseres Fördervereins und der Sparkasse Neuss, nun in einem neuen, herrlichen Licht. 

Link zum Bericht "Sparkasse Neuss fördert den grünen Daumen"

 

Projekt Busschule - August 2015

Kurz nach den Sommerferien war es wieder soweit. Die Kinder der beiden ersten Schuljahre und die Zweitklässler nahmen an der SWN-Busschule teil.

Anhand praktischer Übungen und Rollenspiele erlebten die Schüler unserer Schule, wie richtiges Verhalten im Bus und an der Haltestelle mit dazu beiträgt, Unfälle und Gefahrensituationen zu vermeiden. Trotz der ernsten Thematik kam der Spaßfaktor nicht zu kurz und so wurde der SWN-Bus zur interaktiven Schulbank.

Mit großer Motivation und Aufmerksamkeit waren die Schüler bei der Sache. Besonders beeindruckt waren alle Kinder als Buslehrer Hubert Zinnal eine ausgediente Mülltonne als Kollegen Willi vorstellte und demonstrierte, was bereits bei einer mit geringer Geschwindigkeiten durchgeführten Vollbremsung geschieht, wenn man sich nicht festhält. Für die tollen praktischen Tipps bedankten sich die Schüler später mit selbst gemalten Bildern und lieben Grüßen aus der Dreikönigenschule bei ihrem „Hubert“.

 

Der 1. Schultag - August 2015

Am 13.08.2015 wurden 42 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler in die Obhut ihrer neuen Klassenlehrer Frau Sonnenschein-Stock und Herrn Fares übergeben.

Nachdem die Schulneulinge in einem besinnlichen und aufregenden Einschulungsgottesdienst von Pfarrer Assmann in der Dreikönigenkirche gesegnet wurden, fand auf dem Schulhof eine große Einschulungsfeier für die neuen Schülerinnen und Schüler statt. Dort warteten die Kinder und Lehrerinnen der 2., 3. und 4. Klassen gespannt auf ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler. In einer ergreifenden Rede hieß die Schulleitung Frau Marott die Neuankömmlinge willkommen. Im Anschluss stellten sich die Klassenlehrerin der 1a und der Klassenlehrer der 1b vor und gingen mit den I-Dötzchen auf den Schulhof, um für das erste gemeinsame Klassenfoto zu posieren. Danach erlebten die Kinder in den Klassenräumen gemeinsam die ersten beiden Schulstunden ihres Lebens.

Am Ende des ersten Schultages bekamen die neuen Schülerinnen und Schüler eine, von der Kirchengemeinde gestiftete, Schultüte.